Lehrstuhl für Technologie- und Innovationsmanagement
Prof. Dr. Stefan Seifert

Sie sind hier:  Technologie- und Inno... / Team / Wissenschaftliche Mit... / Sascha Schweitzer

Dr. Sascha Schweitzer

Sascha Schweitzer

Kontaktdaten

Raum:1.0 02 112 (RW I)
Telefon:+49 (0) 921 - 55 60 63
Fax:+49 (0) 921 - 55 60 62
E-Mail:sascha.schweitzer@uni-bayreuth.de
Sprechstunde:Donnerstag, 13-14 Uhr (bitte vorab anmelden)

Forschungsgebiete und -interessen

In Forschung und Lehre beschäftige ich mich intensiv mit der Analyse von Patent- und Publikationsdaten, mit Technologie- und Innovationsmanagement, mit Marktdesign und mit Verhandlungstheorie. In diesem Zusammenhang nutze ich Methoden und Kenntnisse der Datenanalyse, der mathematischen Modellierung, des Managements, der Programmierung, der experimentellen Forschung und der Psychologie.

Forschungsinteressen

-          Data-Mining, Text- und Topic-Analyse

-          Sharing Economy

-          Technologie- und Innovationsmanagement; Theorie und Empirie von Innovation und Wissensgenerierung

-          Ökonomische Aspekte der Umweltpolitik, insbesondere Emissionshandelssysteme

-          Mobilfunklizenzen und Telekommunikationsmärkte; Internet-Peering-Verhandlungen

Forschungsmethodik

-          Empirische Wirtschaftsforschung, Datenanalyse

-          Mathematische Modellierung, Spiel- und Auktionstheorie

-          Programmierung und Computersimulationen

-          Ökonomische Laborexperimente

Aktuelle Working Papers

-
Cognitive-Based Design Principles in Experimental Economics: How to Devise More Effective Instructions, Software, and Comprehension Tests.
SSRN Working Paper, 2017, Downloadseite.
 
 
-
The Burden of Knowledge in Economics (mit Jan Brendel).
SSRN Working Paper, 2017, Downloadseite.

Publikationen

    Monographien
  • Large-scale Multi-item Auctions - Evidence from Multimedia-supported Experiments, KIT Scientific Publishing, Karlsruhe 2012. Publikation als PDF-Dokument
    Beiträge in Zeitschriften
  • Auction Format and Auction Sequence in Multi-Item Multi-Unit Auctions - An Experimental Study (mit Stefan Seifert, Betz, Regina; Greiner, Ben), in: Economic Journal, im Erscheinen.
  • Catching Up or Falling Behind? - Promising Changes and Persistent Patterns Across Cohorts of Economics PhDs in German-Speaking Countries from 1991 to 2008 (mit Önder, Ali Sina), in: Scientometrics, 2017.
    Beiträge in Sammelbänden
  • Paid Peering and Content Delivery - Proceedings of the International Conference on Information Systems (ICIS) (mit Wiewiorra, Lukas), Auckland, New Zealand 2014.
  • Auction Format and Auction Sequence in Multi-Item Multi-Unit Auctions - Econometric Society Australasian Meeting 2011 (ESAM) (mit Stefan Seifert), Adelaide, Australia 2011.
  • Bidding Fees and Escalation of Commitment in Ascending Auctions - Proceedings of the Group Decision and Negotiation Conference (GDN) (mit Adam, Marc), Delft, Niederlande 2010.
    Referierte Konferenzbeiträge
  • Paid Peering and Content Delivery - Proceedings of the International Conference on Information Systems (ICIS) (mit Wiewiorra, Lukas), Auckland, New Zealand 2014.
  • Auction Format and Auction Sequence in Multi-Item Multi-Unit Auctions - Econometric Society Australasian Meeting 2011 (ESAM) (mit Stefan Seifert), Adelaide, Australia 2011.
  • Mehrgüterauktionen bei unsicheren Wertkomponenten - Tagung der Gesellschaft für experimentelle Wirtschaftsforschung (mit Stefan Seifert), Nürnberg, Germany 2011.
  • An Experimental Comparison of Spectrum Auctions under Uncertainty. Regional Economic Science Association Conference (ESA) (mit Stefan Seifert), Tucson, Arizona 2010.
  • Bidding Fees and Escalation of Commitment in Ascending Auctions - Proceedings of the Group Decision and Negotiation Conference (GDN) (mit Adam, Marc), Delft, Niederlande 2010.
  • Ein Experiment zu Bietgebühren in aufsteigenden Auktionen - Tagung der Gesellschaft für experimentelle Wirtschaftsforschung (GfeW) (mit Adam, Marc), Luxemburg 2010.
  • Eine kritische Betrachtung des Endowment-Effekts - Tagung der Gesellschaft für experimentelle Wirtschaftsforschung (mit Stefan Seifert), Mannheim, Germany 2008.
    Weitere Titel
  • Experimental testing of possible designs for the Australian Carbon Pollution Permit Allocation Auction (mit Stefan Seifert, Betz, R.; Ehrhart, K.-M.; Greiner, B.; Ortmann, A.), Report, 2012.

Lebenslauf

Bildung

06/2009 – 07/2012                                        

Promotion zum Dr. rer. pol. am Karlsruher Institut für Technologie (KIT), mit Auszeichnung; Titel der Dissertation: „Large-scale Multi-item Auctions: Evidence from Multimedia-supported Experiments“

03/2011 – 08/2011

Forschungsaufenthalt an der University of New South Wales in Sydney, Australien

10/2004 – 09/2008

Studium des Wirtschaftsingenieurwesens an der Universität Karlsruhe, mit Auszeichnung

04/2008 - 09/2008 

Diplomarbeit, Titel: „Kritische Betrachtung des Endowment-Effekts“

10/2004 - 09/2008

Begleitstudium „Angewandte Kulturwissenschaft“ an der Universität Karlsruhe

08/1994 - 06/2003

Abitur an der Gesamtschule Obere Aar Taunusstein-Hahn

Berufserfahrung

04/2012 – heute                

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Technologie- und Innovationsmanagement der Universität Bayreuth

01/2009 – 03/2012

Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Forschungsgruppe Industrieökonomie in der Telekommunikation am Karlsruher Institut für Technologie

10/2007 - 01/2008 

Academic Attachment in der Einkaufsabteilung der Infineon Technologies Asia Pacific in Singapur

04/2007 - 09/2007   

Studentische Hilfskraft am Institut für Informationswirtschaft und ‑management an der Universität Karlsruhe

07/2004 - 09/2004

Technisches Praktikum bei Hessapp (ThyssenKrupp MetalCutting)

Lehrtätigkeit

WS 2015/16                        

Vorlesung und Übung Grundlagen des Technologie- und Innovationsmanagements an der Universität Bayreuth

SS 2013 – 2015

Vorlesung und Übung Web-Technologien an der Universität Bayreuth

01/2014 – 01/2016

International Business Plan Competition der University of Illinois, Hongkong University of Science and Technology, Universidade de Sao Paulo und der Universität Bayreuth (Mitorganisation und Teilnahme als Mentor)

SS 2013 – 2015     

Planspiel Emissionshandel an der Universität Koblenz-Landau

2009 – 2016

Betreuung zahlreicher Seminare und Teamprojekte

2009 – 2016

Betreuung von Bachelor-, Master-, WiWiZ- und Diplomarbeiten (an den Universitäten Karlsruhe, Bayreuth und Koblenz-Landau)

Zivildienst

09/2003 – 06/2004

Betreuer an einer Schule für praktisch Bildbare

Stipendien und Förderungen

03/2011 – 08/2011

Karlsruhe House of Young Scientists Auslandsstipendium

01/2009 – 12/2009

Feasibility Study of Young Scientists

01/2005 – 09/2008

Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes

Preise

2015

Carl-Christian-Schmidt Preis der Universität Bayreuth für Exzellenz in der Lehre

Weitere Informationen

Betreute Abschlussarbeiten

Diplom- und Masterarbeiten

2017

Auswirkungen von Airbnb auf die deutsche Hotelindustrie: Eine empirische Analyse ausgewählter Großstädte

 

Ökonomische Modellierung von Paid-Peering Verbindungen: Eine Analyse der Kooperation zwischen ISPs und CSPs

2016

Ein ökonomisches Laborexperiment zur Einführung von Auktionen im EU Emissionshandelssystem

 

The Burden of Knowledge Revisited: Eine neue Perspektive auf empirische Ergebnisse zur Teamarbeit und Spezialisierung von Innovatoren?

 

Kontroll- und Vertrauensmechanismen von Share-Economy-Plattformen: Eine empirische Untersuchung

2015

Graphen-basierte Identitätsdisambiguierung in Bibliometrie und Social Data

 

Die Fusion von o2 und E-Plus: eine marktorientierte Analyse

 

Paid Peering und Content Delivery

 

Marktorientierte Ausrichtung von Sonderausstattungen im Produktportfolio von BMW Motorrad

2014

Strategisches Management von Produktplattformen

2013

Die Breitbandstrategie der Bundesregierung: Vorschlag eines Auktionsverfahrens zur Breitbandförderung

2011

Präferenzbildung bei privaten und allgemeinen Wertkomponenten

2010

Complex Valuation Models and Uncertainty in Dynamic Multi-item Auctions

 

Vergleich alternativer Auktionsformate für die deutsche Frequenzauktion 2010

Bachelor- und wirtschaftsjuristische Arbeiten

2017

Die unmittelbaren und mittelbaren Auswirkungen der Brexit Ankündigung auf den deutschen und britischen Finanzmarkt und das Europäische Emissionshandelssystem

2016

Ansätze zur Vertrauensbildung in der Sharing Economy: Community- und Non-Community Mechanismen

Social-Data-Analyse von Publikationsdaten

Geschäftsmodelle für Drohnen in der Logistik

Recherche und Analyse der Lebenslaufdaten wissenschaftlicher Autoren

2015

Ein Laborexperiment zu Internet-Interconnections-Verhandlungen: Design und Implementierung

Neue Generalisten: Interdisziplinäre Studiengänge am Beispiel des Wirtschaftsingenieurwesens 

Untersuchung ausgewählter Einflussfaktoren des Innovationserfolgs in der Erneuerbaren-Energie-Branche 

Steigern Auktionen von Emissionszertifikaten Kosteneffizienz, CO2 Einsparungen und Wohlfahrt von Unternehmen im EU ETS? Eine Vergleichsstudie zur Allokation von Emissionszertifikaten mit und ohne Auktionen 

Kostenanalyse eines neuartigen thermoplastischen Leiterplattensubstrats 

Eine empirische Analyse der Erlöse europäischer Frequenz-Auktionen seit 2000 

Paid Internet-Peering Negotiations: Ein spieltheoretisches Modell 

Die Auswirkungen der Industrie 4.0 auf die Windkraftbranche 

Analyse der Interessengruppen von MOOCs: eine Geschäftsmodellperspektive 

Urheberrecht und Wissenschaft: Eine Betrachtung neuer Formen der Veröffentlichung in Wissenschaft und Lehre sowie deren rechtliche und ökonomische Hintergründe

Die Herausforderungen des Risikomanagements bei der Projektfinanzierung von Onshore Windenergieprojekten in Deutschland

Übersicht und Vergleich ökonomischer Modelle zu Standard-, Patent- und Innovationsrennen

Kombinatorische Auktionen mit homogenen Gütern und der "Closest-to-Vickrey" Preisregel

Modellierung von Innovationsrennen

Paid Peering und Content Delivery: Design und Implementierung eines ökonomischen Laborexperiments 

Open Innovation und Open Patent Strategie: Eine Untersuchung des Wirkungszusammenhangs am Fallbeispiel Tesla Motors

Der rechtliche Rahmen des Emissionshandels in Deutschalnd und Europa mit einer Überprüfung seiner Funktionsfähigkeit in Bezug auf monitoring und Reporting 

Technologische Standardkreige: Eine ökonomische Analyse des Beispiels FireWire vs. USB

Auktionen im industriellen Emissionshandel

2014

Innovationsanreize für Arbeitnehmererfindungen

Technologie- und Geschäftsmodell-Due-Diligence von Business Angels im Biotechnologiebereich

Wissensmanagement und Komplexität

Verteiltes Rechnen im Browser

Über den Zusammenhang der Burden of Knowledge mit der Problematik komplexer Systeme: Einordnung und Transfer von Lösungsansätzen

Design und Implementierug eines ökonomischen Laborexperiments zum Internet-Peering 

Anforderungen und Ansätze für einen Kapazitätsmarkt in Deutschland

Erfassung und Analyse von Publikationsdaten

Patent-Trolle: Rechtliche und ökonomische Aspekte

3 D - Druck: eine disruptive Technologie? 

The Burden of Knowledge: Eine empirische Analyse deutscher Patentdaten 

Das Geschäfts- und Erlösmodell von Facebook: Eine Einordnung und Betrachtung alternativer Erlösmodelle

The Burden of Knowledge in den Wirtschaftswissenschaften

2013

Patient EU ETS: Aktuelle Probleme und Lösungsansätze

Instrumente zur effizienten Nutzung unternehmensexternen Wissens: Ideenwettbewerb, Lead User Methode, Toolkits für User Innovation

Wettbewerbsstrategien und Produktinnovationen kleiner Unternehmen anhand von Fallbeispielen in der deutschen Brauwirtschaft

2012

Homologation: Importregulierung von PKWs in China: Strategische Instrumente der Unternehmensführung im Produktentstehungsprozess

2011

Verständnis und Subjekteffekte in einem komplexen Auktionsexperiment


letzte Änderung: 21.06.2017 13:23 · drucker Diese Seite drucken · Impressum/Haftungsausschluss